Chrysalidocarpus lutescens (Areca)

Chrysalidocarpus lutescens (Areca)

Normaler Preis Fr. 238.00 Angebot

 

Die Goldfruchtpalme (Dypsis (kurz) oder Chrysalidocarpus lutescens) ist eine in Madagaskar beheimatete Pflanzenart aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Sie ist eine weit verbreitete Zimmerpflanze.

Da die Areca-Palme stets mehrere der geringelten Stämme bildet, erinnert sie auf den ersten Blick an einen tropischen Mini-Palmenwald. Ihren zweiten Vornamen, Goldfruchtpalme, verdankt sie den gelbgoldenen Früchten, die sie in Zimmerkultur allerdings ebenso wenig präsentiert, wie die gelben Blüten.

Selbst unter idealen Standortbedingungen beträgt der jährliche Zuwachs der Areca-Palme 15 cm bis 20 cm. Demgemäß bemüht sich der ehrgeizige Hobbygärtner um einen Platz für seine Palme, an dem sie sich so wohlfühlt, dass die das Maximum des alljährlichen Wachstums aus sich herausholt.

  • halbschattige- bis eher helle Lage ohne direkte Sonneneinstrahlung.
  • pralle Sonne, zu heller Standort verursacht irreversible Blattverfärbungen.
  • schwarzbraune Blätter bei zu kühlem Stand
  • warm bei Temperaturen möglichst nicht unter 18° Celsius halten
  • dank Hydrokultur wird grundsätzlich die, für die Pflanze erforderliche Luftfeuchtigkeit geschaffen*

Die Areca-Palme in eine dunkle Zimmerecke zu platzieren, aus Furcht vor den gelben Blattverfärbungen, verursacht ein unansehnliches Vergeilen der Pflanze. Dabei treibt die Palme voller Verzweiflung dünne schwache Triebe aus auf der Suche nach jedem Lichtstrahl, der zu ergattern ist. Für den Fall, dass die Areca einem ungleichmäßigen Lichteinfall ausgesetzt ist, nimmt sich der geübte Hobbygärtner die Zeit, sie alle 14 Tage um 25° zu drehen, damit sie eine symmetrische Wuchsform behält.

Im Winter ist Vorsicht vor zu hohem Wasserstand und Überdüngung geboten. Zu hoher Salzgehalt der Nährstoff-Lösung führt zu braunen Blattspitzen. 
*Auch zu geringe Luftfeuchtigkeit kann die Ursache für braune Blattspitzen sein. Zur leichten Vorbeugung kann Übersprühen mit gefiltertem Regenwasser oder entkalktem Leitungswasser etwas Abhilfe schaffen.
Anmerkung: Hydrokultur-Pflanzen leisten einen wesentlichen Beitrag zur besseren Raumluft.

Wenn sie richtig platziert und regelmäßig mit Hydrokultur-Pflanzendünger versorgt wird, erfreut sie ihren Besitzer über mehrere Jahre.
Sie erhalten eine schön ausgebildete Pflanze, ähnlich wie auf dem Artikelbild.

Bei der Pflanze handelt es sich um die reine Hydrokulturpflanze im Kulturtopf, aber ohne Wasserstandsanzeiger und Übertopf.

Geeignet für: halbschattigen bis eher hellen Standort

KT 18/19 = Wasserstandsanzeiger 19cm erforderlich
KT 22/19 = Wasserstandsanzeiger 19cm erforderlich

------------------------------------------------------ 

Ein breites Sortiment an Hydropflanzen in fast allen Grössen führen wir bei uns am Lager. Unsere Gärtner tragen Sorge zu unseren Lieblingen, damit sie Ihnen lange viel Freude bereiten.

Die Grössenangaben der Pflanzen sind relativ genaue Abmessungen.
Pflanzen sind ein Naturprodukt. Die Höhe kann daher auch mal um ein paar Zentimeter variieren. Die Höhenangabe wird ab Boden (mit Kulturtopf) gemessen.

UNBEDINGT BEACHTEN BEI HYDROKULTUR-PFLANZEN / VOR DEM KAUF: 

Wir versenden aus Prinzip während der kalten Jahreszeit keine Pflanzen mit der Post. (Der Versand zu regulären Post-Tarifen findet während der SUMMER-SALE Aktion statt)
Erklärung: bei Hydrokultur-Pflanzen handelt es sich um hochwertige und temperaturempfindliche Lebewesen. Entsprechend sind im Shop die Transportkosten für temperaturgeführte Lieferungen für die gesamte Schweiz. In unserem Shop gibt es dafür einen Einheitstarif. 

Wenn Sie Hydrokultur-Pflanzen gekauft haben, müssten Sie am Tag der Lieferung die Ware entgegennehmen können - denn bitte denken Sie daran, die Hydro-Pflanzen sind temperaturempfindlich - und dürfen auf keinen Fall zu kalt bekommen!
Sollten Sie nicht zuhause sein können, empfehlen wir Ihnen, Pflanzen bei uns am Lager abzuholen. Die beauftragte Spedition hat den Auftrag, die Ware auszuliefern. Rückführungen sind in den Kosten nicht vorgesehen und daher nicht möglich. Selbstverständlich werden Sie vor der Lieferung avisiert, damit der Chauffeur auch wirklich den Weg zu Ihnen findet. Dazu benötigen wir Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer) die wir dem Chauffeur für die Lieferung mitgeben können.

Wenn Sie eine Pflanze gekauft haben, können Sie diese nach telefonischer Anmeldung (031 958 54 54) oder Anfrage per Mail (info@luwasa.ch) selbstverständlich auch bei uns abholen.